Angebote zu "Studie" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

Bonnes, Caroline: Die berufliche Entwicklung vo...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die berufliche Entwicklung von Menschen mit ADHS, Titelzusatz: Eine qualitative Studie zur beruflichen Passung von Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) aus der Perspektive der Resilienzforschung, Autor: Bonnes, Caroline, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung // ADHS // Hyperaktivität, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 197, Reihe: Klinkhardt forschung, Gewicht: 331 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Onawa, N: Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool der Kommunikation mit einem ADHS-Kind, Autor: Onawa, Nina, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 128, Informationen: Paperback, Gewicht: 196 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Wiedemann, J: Kinder mit ADHS im Grundschulunte...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinder mit ADHS im Grundschulunterricht als Herausforderung für Lehrer, Titelzusatz: Eine empirische Studie, Auflage: 1. Auflage von 2017 // 1. Auflage, Autor: Wiedemann, Jana, Verlag: Studylab, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 148, Gattung: Magisterarbeit, Gewicht: 231 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Wohler, D: Kunsttherapie bei Störungen des Sozi...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kunsttherapie bei Störungen des Sozialverhaltens unter besonderer Berücksichtigung der Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Titelzusatz: Eine klinische Studie im Rahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Autor: Wohler, Dagmar, Verlag: EB-Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 290, Abbildungen: mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Gewicht: 576 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Ulbrich, D: Die positive Wirkung von Vorsätzen ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die positive Wirkung von Vorsätzen auf die Leistung von AD(H)S-Kindern, Titelzusatz: Eine Studie zur Effektivität von Vorsätzen auf die Selbstregulationsfähigkeit von Kindern mit und ohne ADS/ADHS bei einer Multitaskingaufgabe, Autor: Ulbrich, Diana, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 152, Informationen: Paperback, Gewicht: 243 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
ADHS betrifft nicht nur Kinder: Eine Studie übe...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel und Thema der vorliegenden Untersuchung ist die Evaluation des Women's ADHD Self- Assessment Symptom Inventory (SASI) von Nadeau und Quinn, eines Fragebogens, der der Diagnostik der Aufmerksamkeits-Defizits(Hyperaktivitäts-)störung (AD(H)S) bei Frauen dient und der speziell für Frauen im Alter von über 18 Jahren entwickelt wurde. AD(H)S wurde lange Zeit prinzipiell als Störung im Kindheitsalter betrachtet, die sich im Jugendalter "auswachse" und die im Erwachsenenalter gar nicht mehr existiere. Dennoch gibt es Längsschnittstudien, die bestätigen, dass ADHS-Symptome über die Adoleszenz bis ins Erwachsenenalter fortbestehen können, wobei von einer Lebenszeit-Prävalenzrate von 4 - 5 % ausgegangen wird. Allerdings unterscheiden sich zum Teil sowohl Jungen und Mädchen als auch Frauen und Männer in Bezug auf die Symptome der ADHS, weshalb spezielle Diagnoseinstrumente wie das Womens's ADHD Self-Assessment Symptom Inventory von Nadeau und Quinn erforderlich sind. Das Womens`s ADHD Self-Assessment Symptom Inventory stellt das einzige Screening Instrument dar, welches ausschließlich für Frauen entwickelt worden ist. In der vorliegenden Studie soll untersucht werden, ob das Womens`s ADHD Self -Assessment Symptom Inventory als Instrument für die Diagnose einer ADHS im Erwachsenenalter geeignet ist. Zu diesem Zweck werden der Summenscore, die Häufigkeiten, die Trennschärfe, Homogenität, die Faktorenstruktur, Reliabilität und Validität ermittelt. Der Fragebogen enthält sowohl Items, die der allgemeinen Diagnose von ADHS im Sinne des DSM-IV bzw. DSM-IV-TR dienen, als auch Items, die sich speziell auf die Symptomatik von Frauen beziehen. Untersucht wird die Frage, ob der Fragebogen zwischen erwachsenen Personen, die nach der Wender Utah Rating Scale ADHS haben und solchen, die nach der Wender Utah Rating Scale keine Betroffen sind, unterscheiden kann. Es wird eine Itemanalyse durchgeführt sowie im Anschluss mit den sich als geeignet (ausreichend homogen, trennscharf etc.) erweisenden Items die Faktorenstruktur ermittelt. Eine weitere Fragestellung ist, ob der Fragebogen sich, wie von Nadeau und Quinn angenommen, im Besonderen für Frauen eignet, sprich, ob er die geschlechtstypische Symptomatik von Frauen mit AD(H)S erfasst.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
ADHS betrifft nicht nur Kinder: Eine Studie übe...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel und Thema der vorliegenden Untersuchung ist die Evaluation des Women's ADHD Self- Assessment Symptom Inventory (SASI) von Nadeau und Quinn, eines Fragebogens, der der Diagnostik der Aufmerksamkeits-Defizits(Hyperaktivitäts-)störung (AD(H)S) bei Frauen dient und der speziell für Frauen im Alter von über 18 Jahren entwickelt wurde. AD(H)S wurde lange Zeit prinzipiell als Störung im Kindheitsalter betrachtet, die sich im Jugendalter "auswachse" und die im Erwachsenenalter gar nicht mehr existiere. Dennoch gibt es Längsschnittstudien, die bestätigen, dass ADHS-Symptome über die Adoleszenz bis ins Erwachsenenalter fortbestehen können, wobei von einer Lebenszeit-Prävalenzrate von 4 - 5 % ausgegangen wird. Allerdings unterscheiden sich zum Teil sowohl Jungen und Mädchen als auch Frauen und Männer in Bezug auf die Symptome der ADHS, weshalb spezielle Diagnoseinstrumente wie das Womens's ADHD Self-Assessment Symptom Inventory von Nadeau und Quinn erforderlich sind. Das Womens`s ADHD Self-Assessment Symptom Inventory stellt das einzige Screening Instrument dar, welches ausschließlich für Frauen entwickelt worden ist. In der vorliegenden Studie soll untersucht werden, ob das Womens`s ADHD Self -Assessment Symptom Inventory als Instrument für die Diagnose einer ADHS im Erwachsenenalter geeignet ist. Zu diesem Zweck werden der Summenscore, die Häufigkeiten, die Trennschärfe, Homogenität, die Faktorenstruktur, Reliabilität und Validität ermittelt. Der Fragebogen enthält sowohl Items, die der allgemeinen Diagnose von ADHS im Sinne des DSM-IV bzw. DSM-IV-TR dienen, als auch Items, die sich speziell auf die Symptomatik von Frauen beziehen. Untersucht wird die Frage, ob der Fragebogen zwischen erwachsenen Personen, die nach der Wender Utah Rating Scale ADHS haben und solchen, die nach der Wender Utah Rating Scale keine Betroffen sind, unterscheiden kann. Es wird eine Itemanalyse durchgeführt sowie im Anschluss mit den sich als geeignet (ausreichend homogen, trennscharf etc.) erweisenden Items die Faktorenstruktur ermittelt. Eine weitere Fragestellung ist, ob der Fragebogen sich, wie von Nadeau und Quinn angenommen, im Besonderen für Frauen eignet, sprich, ob er die geschlechtstypische Symptomatik von Frauen mit AD(H)S erfasst.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool der Kommun...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool der Kommunikation mit einem ADHS-Kind ab 12.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Arbeit am Tonfeld bei ADHS
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Begga Hölz-Lindau weist nach, dass mithilfe des haptischen Ansatzes der von Heinz Deuser entwickelten Arbeit am Tonfeld eine Affektregulierung bei Kindern mit ADHS-Symptomatik erreicht wird. Sie zeigt so den positiven Nutzen dieses Behandlungsansatzes für die PatientInnen.Interdisziplinär beschreibt Hölz-Lindau die Entstehung der Methode Arbeit am Tonfeld und zeigt die Wirksamkeit bei Kindern mit ADHS anhand ihrer klinischen Studie. Sie stellt die signifikanten Verbesserungen der Affektregulierung in Bezug auf ihre pädagogische und psychotherapeutische Relevanz dar und arbeitet didaktische Vermittlungswege sowie erste konkrete Einsatzmöglichkeiten in der Praxis heraus.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot