Angebote zu "Kind" (505 Treffer)

Kategorien

Shops

ADHS - Eine Herausforderung für Kind und Lehrer
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Begegnung mit Peter war für mich eine ganz neue Erfahrung. In meinen bisherigen Dienstjahren hatte ich mit solchen Kindern bislang noch keine Erfahrung gemacht. Da es mir ein Anliegen war, meine Kompetenzen zu erweitern, um auch Peter eine adäquate Hilfe und Lernunterstützung sein zu können, wollte ich mehr über ADHS bzw. diese Art der Lernbehinderung wissen. Welche Ursachen und Hintergründe für ADHS gibt es? Leidet Peter auch wirklich an ADHS, oder sind es bloß Vermutungen? Wie kann ich als Lehrerin ein ADHS-Kind fördern und fordern? Allmählich konnte ich meine anfänglichen Fragen rasch klären. Es entwickelte sich aber sehr schnell eine neue Frage, die ich beantworten wollte: Kann eine Regelschule den speziellen Bedürfnissen eines Kindes mit einem ADHS-Syndrom gerecht werden?

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Gomille, Hagen: Hilfe das Kind dreht durch - In...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.05.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hilfe das Kind dreht durch - Interventionen bei ADHS, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Gomille, Hagen, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 104, Gewicht: 165 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Foltan-Maurer, Dagmar: ADHS - Eine Herausforder...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ADHS - Eine Herausforderung für Kind und Lehrer, Titelzusatz: Eine Hilfestellung für Betroffene, Autor: Foltan-Maurer, Dagmar, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 140 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool der Kommun...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Einstellung zu ADHS ist hilfreich?Gibt es Ursachen?Welche kommunikativen Möglichkeiten können Bezugspersonen einsetzen?Was wird sich wie verändern, wenn ich als Mutter Yoga in die Familie einbringe?Insbesondere diese Fragen stellt sich das Buch inkl. eines Ablauf-planes für einen Yoga-Kurs für Kinder und Eltern. Die Phantasie-reisen können individuell ausgewählt werden. Die Yoga-Stellungen sind bekannte Formationen.Als Kneipp-Anhängerin bin ich von durchblutungsfördernden Maßnahmen, die auf Körper, Geist und Seele wirken, überzeugt. Yoga hat ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Dynamik von Geweben und Gefäßen, welches ein "leichteres" Körpergefühl schafft mit Rückwirkung auf ein Wohlgefühl.Anhand des Themas "Was benötigen Pflanzen und Menschen zum Leben?" werden langsame Bewegungen unter Achtsamkeit mit Kontextbezug wiederholt und verinnerlicht. Unterthemen sind Erde, Wasser, Luft, Licht, Wärme, Kraft, Kreislauf und Lachen.Weiterhin wird ein Ideen-Pool für die Eltern-Kind-Beziehung angeboten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Familien-Studie: Yoga und Ideen-Pool der Kommun...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Einstellung zu ADHS ist hilfreich?Gibt es Ursachen?Welche kommunikativen Möglichkeiten können Bezugspersonen einsetzen?Was wird sich wie verändern, wenn ich als Mutter Yoga in die Familie einbringe?Insbesondere diese Fragen stellt sich das Buch inkl. eines Ablauf-planes für einen Yoga-Kurs für Kinder und Eltern. Die Phantasie-reisen können individuell ausgewählt werden. Die Yoga-Stellungen sind bekannte Formationen.Als Kneipp-Anhängerin bin ich von durchblutungsfördernden Maßnahmen, die auf Körper, Geist und Seele wirken, überzeugt. Yoga hat ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Dynamik von Geweben und Gefäßen, welches ein "leichteres" Körpergefühl schafft mit Rückwirkung auf ein Wohlgefühl.Anhand des Themas "Was benötigen Pflanzen und Menschen zum Leben?" werden langsame Bewegungen unter Achtsamkeit mit Kontextbezug wiederholt und verinnerlicht. Unterthemen sind Erde, Wasser, Luft, Licht, Wärme, Kraft, Kreislauf und Lachen.Weiterhin wird ein Ideen-Pool für die Eltern-Kind-Beziehung angeboten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Elternarbeit bei ADHS: Psychosoziale Belastunge...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ADHS gilt derzeit als die am häufigsten gestellte Diagnose in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Therapien und Interventionen langfristig nur dann erfolgreich verlaufen können, wenn die Eltern als Erziehungsberechtigte die Interventionen unterstützen und ihr Kind auf diesem Weg begleiten. Dabei findet die Überlegung, inwieweit sich das Verhalten des betroffenen Kindes auf das psychosoziale Befinden der Eltern auswirkt, kaum Beachtung.Dies erscheint jedoch von zentraler Bedeutung, wenn man bedenkt, dass Eltern eine Schlüsselfunktion bei der Betreuung und Begleitung ihres Kindes einnehmen.Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit den Herausforderungen, denen sich Eltern im Kontext der ADHS ihres Kindes zu stellen haben. Auf Basis des theoretischen Grundlagenwissens zu ADHS werden zunächst die Auswirkungen und darauf aufbauend die Schwierigkeiten und Ressourcen von Kindern, die von ADHS betroffen sind, erläutert. Davon ausgehend kann auf mögliche Herausforderungen und psychosoziale Belastungsfaktoren, die sich in diesem Zusammenhang für die Eltern ergeben können, geschlossen werden.Im empirischen Teil werden sowohl Eltern, deren Kind von ADHS betroffen ist, als auch Eltern ohne Kind mit ADHS mittels Fragebogen zu psychosozialen Belastungen befragt. Diese beiden Gruppen werden anschließend gegenübergestellt und damit die speziellen Belastungsfaktoren, die sich aufgrund der ADHS-Problematik des Kindes für die betroffenen Eltern ergeben, untersucht.Die Studie liefert interessante Erkenntnisse in einem bisher nur wenig erforschten Bereich. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden anschließend mögliche Hilfestellungen und Unterstützungsangebote für Eltern aus Sicht der Sozialarbeit erläutert.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Elternarbeit bei ADHS: Psychosoziale Belastunge...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ADHS gilt derzeit als die am häufigsten gestellte Diagnose in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Therapien und Interventionen langfristig nur dann erfolgreich verlaufen können, wenn die Eltern als Erziehungsberechtigte die Interventionen unterstützen und ihr Kind auf diesem Weg begleiten. Dabei findet die Überlegung, inwieweit sich das Verhalten des betroffenen Kindes auf das psychosoziale Befinden der Eltern auswirkt, kaum Beachtung.Dies erscheint jedoch von zentraler Bedeutung, wenn man bedenkt, dass Eltern eine Schlüsselfunktion bei der Betreuung und Begleitung ihres Kindes einnehmen.Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit den Herausforderungen, denen sich Eltern im Kontext der ADHS ihres Kindes zu stellen haben. Auf Basis des theoretischen Grundlagenwissens zu ADHS werden zunächst die Auswirkungen und darauf aufbauend die Schwierigkeiten und Ressourcen von Kindern, die von ADHS betroffen sind, erläutert. Davon ausgehend kann auf mögliche Herausforderungen und psychosoziale Belastungsfaktoren, die sich in diesem Zusammenhang für die Eltern ergeben können, geschlossen werden.Im empirischen Teil werden sowohl Eltern, deren Kind von ADHS betroffen ist, als auch Eltern ohne Kind mit ADHS mittels Fragebogen zu psychosozialen Belastungen befragt. Diese beiden Gruppen werden anschließend gegenübergestellt und damit die speziellen Belastungsfaktoren, die sich aufgrund der ADHS-Problematik des Kindes für die betroffenen Eltern ergeben, untersucht.Die Studie liefert interessante Erkenntnisse in einem bisher nur wenig erforschten Bereich. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden anschließend mögliche Hilfestellungen und Unterstützungsangebote für Eltern aus Sicht der Sozialarbeit erläutert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
'Frühe Störungen' - Eine Kritik zur gängigen 'A...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anliegen der Arbeit ist, einen gezielten Blick auspsychoanalytischer Sichtweise auf die gängige Praxisder Diagnostik beim ''ADHS'' zu werfen.Zunächst werden psychoanalytische Gesichtspunkte,gezielter die Bindungstheorie, zum Verständnis beimAuftreten vom ''ADHS'' dargestellt. Anschließenderfolgt eine darstellende Inhaltsanalyse gängigerDiagnosepraxis und dabei angewendeterDiagnosemethoden bzw. -mittel.Die Diagnostik wird auf dem Hintergrund analytischerGesichtspunkte zum Verständnis vom ''ADHS'' auf ihreBrauchbarkeit aus analytischer Sicht hin untersucht.Vermutet wird, dass die aktuelle diagnostische Praxisbei dem Verdacht auf ''ADHS'' anhand standardisierterVerfahren den individuellen Verstehenshintergrundbeim Verdacht auf ''ADHS'' negiert bzw. verleugnet.Dadurch werden wichtige Gesichtspunkte bei derDiagnostik übergangen und es kommt zum in der Praxisexistierenden Bruch verschiedener therapeutischerSchulen, der letzten Endes das Kind und seinLebensumfeld übergeht. Diskutiert wird, ob die gängige Praxis heutigerDiagnostik bei dem Verdacht auf ''ADHS'' nicht vonAnfang an analytische Grundpositionen schlicht übergeht.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
'Frühe Störungen' - Eine Kritik zur gängigen 'A...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Anliegen der Arbeit ist, einen gezielten Blick auspsychoanalytischer Sichtweise auf die gängige Praxisder Diagnostik beim ''ADHS'' zu werfen.Zunächst werden psychoanalytische Gesichtspunkte,gezielter die Bindungstheorie, zum Verständnis beimAuftreten vom ''ADHS'' dargestellt. Anschließenderfolgt eine darstellende Inhaltsanalyse gängigerDiagnosepraxis und dabei angewendeterDiagnosemethoden bzw. -mittel.Die Diagnostik wird auf dem Hintergrund analytischerGesichtspunkte zum Verständnis vom ''ADHS'' auf ihreBrauchbarkeit aus analytischer Sicht hin untersucht.Vermutet wird, dass die aktuelle diagnostische Praxisbei dem Verdacht auf ''ADHS'' anhand standardisierterVerfahren den individuellen Verstehenshintergrundbeim Verdacht auf ''ADHS'' negiert bzw. verleugnet.Dadurch werden wichtige Gesichtspunkte bei derDiagnostik übergangen und es kommt zum in der Praxisexistierenden Bruch verschiedener therapeutischerSchulen, der letzten Endes das Kind und seinLebensumfeld übergeht. Diskutiert wird, ob die gängige Praxis heutigerDiagnostik bei dem Verdacht auf ''ADHS'' nicht vonAnfang an analytische Grundpositionen schlicht übergeht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot