Angebote zu "Inklusion" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Inklusion ADHS-betroffener Schülerinnen und Sch...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Thomas Alva Edison, Hermann Hesse und Wolfgang Amadeus Mozart gemeinsam? Bei allen dreien wird eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, vermutet. ADHS? Das ist doch eine Modediagnose! Laut Gesellschaft für Konsumforschung waren 51 Prozent der deutschen Bevölkerung 2010 dieser Ansicht. Für mich als angehende Lehrerin und auch für die bereits berufstätigen Lehrerinnen und Lehrer eröffnet sich daraus ein Problem: Wie wird man ADHS-betroffenen Schülerinnen und Schülern im Rahmen des neuen Inklusionsgedankens gerecht? Dieses Buch versucht eine praktische Antwort auf diese Frage zu geben. Zunächst einmal muss jedoch geklärt werden was ADHS überhaupt ist. Was sind die Symptome? Wie verläuft die Diagnostik und Therapie? Erst danach kann nach dem die Begriffe Integration und Inklusion geklärt wurden versucht werden, praktische Methoden für die Inklusion von ADHS-Betroffenen zu geben. In einer Umfrage wurde dann überprüft ob die aus der Literatur entnommenen Methoden auch in der Schulpraxis angewendet werden. Vom Ergebnis kann so viel verraten werden: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Udolph, Katja: Inklusion ADHS-betroffener Schül...
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.12.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Inklusion ADHS-betroffener Schülerinnen und Schüler, Titelzusatz: Vorstellung der Störung und Methoden der Inklusion, Autor: Udolph, Katja, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 140, Informationen: Paperback, Gewicht: 224 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Unterricht mit Inklusion in der Sekundarstufe II
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und Personen, die konkrete Fragestellungen zur Inklusion im Unterricht mit Jugendlichen mit Beeinträchtigung haben:Wie äußert sich die Behinderung X?Was bedeutet dies für den Unterricht?Welche methodischen Maßnahmen lassen sich daraus ableiten? Diese grundlegenden Fragen werden beantwortet und alle Förderschwerpunkte angesprochen. Das Buch ist ein Handbuch für Lehrkräfte in allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, die einen praxisnahen Einstieg in die Thematik Inklusion suchen.Aus dem Inhalt:Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (Verhaltensstörungen)Förderschwerpunkt Lernen (Lernbehinderungen)Förderschwerpunkt geistige EntwicklungFörderschwerpunkt HörenFörderschwerpunkt SehenFörderschwerpunkt SpracheFörderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung (Körperbehinderungen)Teilleistungsstörungen (LRS, Rechenstörung)Psychische Störungen (u. a. Essstörungen, Mutismus, Zwangsstörungen, Borderline-Störung, Autismus, ADHS)NachteilsausgleichDifferenzierungFörderplanung

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
ISBN 9783497026418 Buch Bildend Taschenbuch Deu...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wie gehe ich mit einem gehörlosen Kind um?", "Wie reagiere ich auf ein Kind mit ADHS?" und "Wie gelingt Inklusion in meiner Einrichtung?" Ob Wahrnehmungs- oder motorische Störung, soziale Auffälligkeit oder Behinderung: Betroffene Kinder brauchen besondere Aufmerksamkeit. Mit Informationen und Hilfen aus Psychologie, Pädagogik und Medizin werden Verhaltensweisen oder Behinderungen der Kinder verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Die Handlungstipps und Fallbeispiele bieten Wege für den Alltag von ErzieherInnen, zeigen aber auch die Grenzen erzieherischer Arbeit auf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
ISBN 9783497026418 Buch Bildend Taschenbuch Deu...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wie gehe ich mit einem gehörlosen Kind um?", "Wie reagiere ich auf ein Kind mit ADHS?" und "Wie gelingt Inklusion in meiner Einrichtung?" Ob Wahrnehmungs- oder motorische Störung, soziale Auffälligkeit oder Behinderung: Betroffene Kinder brauchen besondere Aufmerksamkeit. Mit Informationen und Hilfen aus Psychologie, Pädagogik und Medizin werden Verhaltensweisen oder Behinderungen der Kinder verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Die Handlungstipps und Fallbeispiele bieten Wege für den Alltag von ErzieherInnen, zeigen aber auch die Grenzen erzieherischer Arbeit auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Kinder mit ADHS im Grundschulunterricht als Her...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder kennt sie: Die Geschichte vom Zappel-Philipp von Heinrich Hoffmann. Er beschreibt einen kleinen Jungen, der nicht still am Tisch sitzen kann und schließlich durch sein ständiges Zappeln mit dem Stuhl und samt Tischdecke mit Essen zu Boden fällt. Mit dieser Geschichte beschreibt Hoffmann schon vor über 170 Jahren ein typisches Verhaltensmuster eines Kindes mit ADHS. Heute ist dieses Thema aktueller denn je. In Deutschland ist ADHS die häufigste psychische Störung bei Kindern und Jugendlichen. Sie wird sogar als "die Schulkrankheit schlechthin" bezeichnet.Betroffene zeigen spezielle Verhaltensauffälligkeiten, die besonders in der Schule Leistungsprobleme hervorrufen können. Dies stellt nicht nur Eltern vor Probleme. Auch Lehrkräfte müssen mit den Besonderheiten dieser Kinder umgehen können und besonders im Hinblick auf die Inklusion vielfältigen Schülerschaft gerecht zu werden.In diesem Buch stellt die Autorin die aktuelle Situation der Lehrer und Lehrerinnen im Schulalltag und der Arbeit mit ADHS-Kindern dar. Sie stellt die Frage, welche Erfahrungen Lehrkräfte bei der Diagnostik und Förderung von ADHS-Kindern haben und wie sich der alltägliche Unterricht gestaltet. Dabei stützt sich die Autorin auf individuelle Erfahrungen und reale Erlebnisse sowie Entscheidungen der Lehrkräfte. Neben Aussagen zur Gestaltung des Unterrichts bezieht sich die Autorin auf die Beschreibungen von Maßnahmen, die die Lehrkräfte ergreifen, um das auffällige Verhalten der Kinder zu relativieren.Aus dem Inhalt:Krankheitsbild,Therapie,Unterrichtsorganisation,Unaufmerksamkeit,Hyperaktivität,Förderung,Kooperation

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Kinder mit ADHS im Grundschulunterricht als Her...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder kennt sie: Die Geschichte vom Zappel-Philipp von Heinrich Hoffmann. Er beschreibt einen kleinen Jungen, der nicht still am Tisch sitzen kann und schließlich durch sein ständiges Zappeln mit dem Stuhl und samt Tischdecke mit Essen zu Boden fällt. Mit dieser Geschichte beschreibt Hoffmann schon vor über 170 Jahren ein typisches Verhaltensmuster eines Kindes mit ADHS. Heute ist dieses Thema aktueller denn je. In Deutschland ist ADHS die häufigste psychische Störung bei Kindern und Jugendlichen. Sie wird sogar als "die Schulkrankheit schlechthin" bezeichnet.Betroffene zeigen spezielle Verhaltensauffälligkeiten, die besonders in der Schule Leistungsprobleme hervorrufen können. Dies stellt nicht nur Eltern vor Probleme. Auch Lehrkräfte müssen mit den Besonderheiten dieser Kinder umgehen können und besonders im Hinblick auf die Inklusion vielfältigen Schülerschaft gerecht zu werden.In diesem Buch stellt die Autorin die aktuelle Situation der Lehrer und Lehrerinnen im Schulalltag und der Arbeit mit ADHS-Kindern dar. Sie stellt die Frage, welche Erfahrungen Lehrkräfte bei der Diagnostik und Förderung von ADHS-Kindern haben und wie sich der alltägliche Unterricht gestaltet. Dabei stützt sich die Autorin auf individuelle Erfahrungen und reale Erlebnisse sowie Entscheidungen der Lehrkräfte. Neben Aussagen zur Gestaltung des Unterrichts bezieht sich die Autorin auf die Beschreibungen von Maßnahmen, die die Lehrkräfte ergreifen, um das auffällige Verhalten der Kinder zu relativieren.Aus dem Inhalt:Krankheitsbild,Therapie,Unterrichtsorganisation,Unaufmerksamkeit,Hyperaktivität,Förderung,Kooperation

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Hunde als Inklusionshelfer
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunde gelten bereits als der beste Freund des Menschen. Aber sind sie auch dazu in der Lage, eine freundlichere Atmosphäre unter den Menschen selbst zu schaffen? Dieser Frage geht Julia Buck in Hinblick auf das Themengebiet der Inklusion nach.Mit dem Ziel, Schulen inklusiv zu gestalten, ergeben sich schließlich nicht nur neue Chancen, sondern auch ganz neue Herausforderungen für den Unterricht. Eine dieser Herausforderung ist es, der sozialen Ausgrenzung von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten präventiv entgegenzuwirkenDie Autorin untersucht in dieser Publikation, inwiefern Schulhunde bei dieser Aufgabe helfen können - durch ihre Fähigkeit den Stress bei Kindern zu regulieren und so positiv auf den Klassenverband einzuwirken.Aus dem Inhalt:- tiergestützte Pädagogik,- Schulhunde,- Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten,- soziale Integration,- ADHS

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Hunde als Inklusionshelfer
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunde gelten bereits als der beste Freund des Menschen. Aber sind sie auch dazu in der Lage, eine freundlichere Atmosphäre unter den Menschen selbst zu schaffen? Dieser Frage geht Julia Buck in Hinblick auf das Themengebiet der Inklusion nach.Mit dem Ziel, Schulen inklusiv zu gestalten, ergeben sich schließlich nicht nur neue Chancen, sondern auch ganz neue Herausforderungen für den Unterricht. Eine dieser Herausforderung ist es, der sozialen Ausgrenzung von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten präventiv entgegenzuwirkenDie Autorin untersucht in dieser Publikation, inwiefern Schulhunde bei dieser Aufgabe helfen können - durch ihre Fähigkeit den Stress bei Kindern zu regulieren und so positiv auf den Klassenverband einzuwirken.Aus dem Inhalt:- tiergestützte Pädagogik,- Schulhunde,- Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten,- soziale Integration,- ADHS

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot